Festival Zukunftsmusik für den BKM-Preis Kulturelle Bildung 2011 nominiert

Der Preis, 2009 erstmals vom Kulturstaatsminister Bernd Neumann gestiftet, zeichnet Projekte aus, die "nachhaltig wirken, bundesweit modellhaft und innovativ sind und bislang unterrepräsentierten Zielgruppen einen besonderen Stellenwert einräumen".

Seit 2009 werden jährlich hervorragende Projekte der künstlerisch-kulturellen Vermittlung honoriert. Sowohl die die kulturellen Einrichtungen selbst als auch ihre Zuwendungsgeber, Kooperationspartner und potentiellen Nutzer sollen durch den Preis ermutigt werden, der kreativen Vermittlung von Kunst ihre volle Aufmerksamkeit zu widmen. Der Preis ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert, die in der Regel an drei Preisträger vergeben werden. Die Preisverleihung findet am 13. September auf Schloss Genshagen bei Berlin statt.

Mehr Informationen hier.

Zurück