Sandeep Bhagwati: Atish-e-Zaban

***For English Version see below***

für sechs Stimmen a cappella


Der Komponist Sandeep Bhagwati versteht seine Musik als eine Möglichkeit, die Grenze zwischen außereuropäischer und abendländischer Tradition zu überwinden. In Atish-e-Zaban vertont er Texte des pakistanischen Lyrikers Faiz Ahmad Faiz. Auf der Folie der alten persischen und indischen Liebeslyrik, die er aufgreift, nimmt Faiz auf aktuelle politische Ereignisse Bezug.

Die in Südasien sehr populären Gedichte werden von Bhagwati in "Songs" für jeweils eine Solostimme vertont. Sie werden kontrastiert von "Comprovisationen": komponierten Improvisationen, für die Bhagwati den Sängern Techniken der nordindischen Kunstmusik an die Hand gibt, die in jeder Aufführung neu und anders verwendet werden können.

Komposition: Sandeep Bhagwati
Neue Vocalsolisten

Anfahrt:

Siemensstraße 11/13, 70469 Stuttgart
U5, U6, U13, U15, Haltestelle Pragsattel

Eintritt 10 €/ermäßigt 7 €


***English Version***

Thursday, October 7, 5.30 pm, Stuttgart
Südseite Theaterhaus

Atish-e-Zaban / Fire of Tongue (2006)

for six voices a cappella

Composition: Sandeep Bhagwati

Neue Vocalsolisten

Tongues of fire and love lyrics, songs and comprovisations are promised by the composer Sandeep Bhagwati who comes from India: he takes up the popular poems of a Pakistani lyricist and relates them to current political situations.

Entrance 10 € / reduced 7 €
Siemensstraße 11/13, 70469 Stuttgart
U5, U6, U13 or U15, Stop "Pragsattel"

Zurück